Schlagwort-Archive: Landesgartenschau Papenburg

„Bunt und bliede“ Eucharistiefeier im Syro-malabischen Ritus zu Pfingsten auf dem Kirchenschiff der Landesgartenschau 2014Papenburg

Schöpfung erleben, erkennen und begreifen-Wasser, Wind und Weite, so lautet das Motto auf dem Kirchenschiff der Landesgartenschau 2014 in Papenburg.

Das Kirchenschiff ist ökumenisch entwickelt worden und soll ein Ort sein an dem christliche Symbolik erfahrbar wird.

Über den Tag verteilt finden drei Andachten statt, die von verschiedenen Gruppen gestaltet werden. Gottesdienste und Eucharistiefeiern laden zu einem Besuch des Kirchenschiffs ein.Das Kirchenschiff ermöglicht Einblicke in einer bunten Vielfalt verschiedener Kulturkreise und bietet somit den Raum zum gemeinsamen erleben des Glaubens.

Am Pfingstmontag den 09.06.2014 wurde auf dem Kirchenschiff eine Eucharistiefeier im Syro-malabischen Ritus gefeiert. Rund 100 Besucher verfolgten den Gottesdienst. Begleitet wurde die Feier mit Gesängen, vorgetragen von Ordensschwestern aus Indien aus sieben indischen Ordensgemeinschaften. Zelebriert wurde die Eucharistiefeier von Pater Mani Kuzhikandathil St. Antonius (Papenburg)und Pater Thomas Thottungal St. Petrus (Heede).

Am Schluss bedankten sich die Patres bei den Teilnehmern, die im Gebet und der Gemeinschaft den
Wetterumständen getrotzt haben. „Das Motto „bunt und bliede“ passt demnach besonders gut zu Pfingsten und dem Evangelium. Es zeigt sich in der Gemeinde, dort wo sich die Menschen im Glauben begegnen und näher kommen“  betonte Pater Mani.

Mit indischen Melodien und Gesängen fand die Eucharistiefeier einen sonnigen Ausklang auf dem Kirchenschiff am Stadtparksee.

 

 

 

 Jan Philipp Albrecht (MdEP) besucht die Landesgartenschau 2014 in Papenburg

image001image005image004image002image003

 

Jan Philipp Albrecht (MdEP)  besuchte am Mittwoch den 14.Mai die Landesgartenschau 2014 in Papenburg. Als jüngster deutscher Abgeordneter gehört er dem Europäischen Parlament an.

Jan Philipp Albrecht ist ein deutsch- französischer Politiker (Bündnis 90/ Die Grünen).

Zuständig ist er für die Landesverbände Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein.

Zusammen mit einer Delegation des Kreisverbands – Emsland – Nord vom Bündnis 90/die Grünen informierte sich der Europaabgeordnete während eines Rundgangs über die Angebote der Landesgartenschau mit ihren verschiedenen Themengärten.

Von der“ Waldreling mit Kommandobrücke“, einer Aussichtsplattform, verschafften sich Jan Philipp Albrecht und die Delegation aus luftiger Höhe einen Überblick auf die bunte Parklandschaft und den vielen im Sonnenlicht glitzernden Seen.

In einem Statement  betonte der Europaabgeordnete das die Landesgartenschau auch den ökologischen Gartenbau berücksichtig. Das Projekt Landesgartenschau trägt zur Entwicklung einer nachhaltigen Parkanlage bei. Das soziale Engagement und Miteinander wird gefördert.